Die Mitarbeiter

Wir sind ein Team von 5 Mitarbeitern und es macht uns großen Spaß mit unseren Kunden zusammen eine optimale IT-Lösung zu planen und zu installieren. Drei Mitarbeiter von uns stehen für Serviceeinsätze zur Verfügung und sind fast jeden Tag unterwegs um neue Computer zu installieren, Netzwerke einzurichten, oder EDV-Probleme zu lösen.

Da wir den persönlichen Kontakt sehr schätzen, möchten wir uns Ihnen kurz vorstellen:

Michael Röhrig
Geschäftsführung, Projektleitung, Systemadministration
Michael Röhrig ist nach seiner Ausbildung zum EDV-Kaufmann 1993 in den väterlichen Betrieb eingestiegen und kennt die IT-Technik, Softwareentwicklung, sowie Computer und Server von Anfang an.

Hedi Harmuth
Vertrieb, Einkauf
Frau Harmuth arbeitet seit 2004 bei TRUK-Soft Köln im Vertrieb und Einkauf. Ihre Stärken sind die Beratung bei der Anschaffung neuer Computer oder Notebooks und das Erstellen von passenden Angeboten.

Dirk Habel
EDV-Technik, IT-Service
Seit 2007 unterstützt Herr Habel das Team von TRUK-Soft mit seiner freundlichen und kompetenten Art. Seine Spezialgebiete sind neben der Installation und Administration von Servern und Netzwerken das Einrichten von Fernarbeitsplätzen über VPN-Tunnel. Außerdem ist er sehr fit in der Entwicklung von Datenbanken und MS-Access Programmierung.

Pascal Esser
EDV-Technik, IT-Service
Seit August 2020 ist Herr Esser bei uns und macht seine Ausbildung zum Fachinformatiker / Systemintegration. Mit seiner ruhigen und besonnenen Art ist er bei unseren Kunden sehr beliebt.

Katrin Kiethe
Buchhaltung
Bei unserer Buchhaltung und anderen Büroaufgaben unterstützt uns seit 2004 Frau Kiethe erfolgreich.

Kurt Röhrig
FirmengrĂĽnder
Herr Röhrig Senior hat 1985 das Einzelunternehmen TRUK-Soft Köln, Kurt Röhrig gegründet. Damals hat alles mit der Programmierung einer Handwerkssoftware zum Schreiben von Angeboten und Rechnungen und zum Erstellen von Aufmaßen begonnen. Nach und nach ist dann der Verkauf von Computern, das Einrichten von Netzwerken und der EDV-Service dazu gekommen.
Inzwischen genießt Herr Röhrig seinen wohlverdienten Ruhestand, wandert, unternimmt Reisen oder ist mit dem Fahrrad unterwegs.